Reiki

Reiki bedeutet universale Lebensenergie und wurde von dem Japaner Dr. Mikao Usui entwickelt.

Es ist das japanisches Wort für diese Lebensenergie und gleichsam der Name für eine uralte Entspannungs- und Heilmethode, die es uns ermöglicht, die Übertragung dieser feinstofflichen Energie durch sanftes Auflegen der Hände zu verstärken.
Zu allen Zeiten hat es Menschen gegeben, die durch das Auflegen der Hände Heilenergien an andere Menschen weitergaben. Die Fähigkeit der Übertragung von Energien über das Auflegen der Hände ist allerdings eine Begabung, die jeder Mensch in sich trägt.
Es ist mittlerweile wissenschaftlich belegt, dass aus unseren Händen natürliche Lebensenergie strömt, die schmerzlindernd, beruhigend und heilsam wirkt.

Reiki dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, es reinigt von Giften und hilft bei Störungen des Immunsystems.
Es ist ein Weg der Entspannung und des Wohlbefindens und fördert die Vitalisierung des Körpers und des Geistes.